Stikeman Elliott
 
SITE SEARCH
Beratungsfeld Europäische Unternehmen
Stikeman Elliott LLP ist eine der führenden Wirtschaftskanzleien Kanadas. International genießen wir den Ruf als leitende Rechtsberatung bei grenzüberschreitenden Geschäften und Investitionen. Wir blicken auf eine lange Tradition als Rechtsberatung für europäische Unternehmen zurück. Bereits 1969 eröffneten wir mit unserem Standort in London als erste kanadische Kanzlei ein Büro in Europa. Seitdem agieren wir als angesehene Rechtsberater sowohl für europäische Mandanten in Kanada als auch für kanadische Unternehmen, die in den europäischen Markt expandieren. So beraten wir regelmäßig europäisch-kanadische Joint Ventures. Auch haben wir in der Vergangenheit zahlreiche Fusionen und Übernahmen rechtlich beratend begleitet.

Geografisch gesehen hat Stikeman Elliott intensiv mit Mandanten in nahezu allen europäischen Ländern zusammengearbeitet. Neben unserer langjährigen Präsenz in Großbritannien sind wir stark in Deutschland, Österreich und der Schweiz vertreten. Wir haben ein gut eingespieltes Team deutschsprachiger Anwälte, die sich in ihrer Beratungspraxis ausschließlich auf diese Länder spezialisiert haben. Darüber hinaus sind unsere mehrsprachigen Anwälte äußerst erfahren in den Märkten Frankreichs, Italiens, Spaniens, Portugals, den Benelux-Ländern und Skandinavien sowie in Rußland und in Osteuropa. Hier zählen wir zu den wenigen kanadischen Kanzleien, die Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Regierungsstellen bei der Realisierung und Finanzierung von Infrastrukturprojekten vorweisen können.

Die Expertise von Stikeman Elliott umfaßt die volle Bandbreite von Wirtschaftsektoren, einschließlich dem Energiesektor, dem Bereich Infrastruktur, dem herstellenden Gewerbe, dem Bergbau, dem Automobilsektor, dem Technologiesektor, dem Bereich Umwelt, der Konsumgüterindustrie, dem Nahrungsmittelgewerbe und der Agrarwirtschaft. In jüngster Zeit hat sich unsere Kanzlei besonders im Bereich der erneuerbaren Energien und dem Emissionshandel hervorgetan, wo wir zahlreiche europäische Unternehmen betreuen, die am Aufbau einer kanadischen Präsenz arbeiten. Dabei kommt es unseren Mandanten entgegen, dass wir mit Standorten an allen bedeutenden Wirtschaftszentren Kanadas, in Montreal, Toronto, Calgary und Vancouver, vertreten sind. Von unserem Büro in der Bundeshauptstadt Ottawa aus bieten wir Ihnen zusätzlich Beratung im Umgang mit den Regulierungsbehörden für Wettbewerb, gewerblichen Rechtsschutz und ausländische Investionen an.

Bekannt ist unsere Kanzlei vor allem für ihre Beratungsleistung bei Fusionen und Übernahmen. Häufig vertretren wir hier die Interessen eines nicht-kanadischen Käufers. Über die Jahre hat sich Stikeman Elliott das Ansehen als führende kanadische Rechtsberatung für Übernahmen erworben. Wir betreuen sowohl Übernahmen, die im gegenseitigen Einverständnis beider Parteien stattfinden als auch feindliche Übernahmen. Wir beraten sowohl die Käuferseite als auch das Zielobjekt. Unsere Kanzlei ist außerdem anerkannt als Berater bei der Kapitalbeschaffung. Über die Jahre haben wir zahlreiche Unternehmen beim Börsengang an die kanadische Börse und an andere Finanzschauplätze beraten.

Neben Anfragen zum (internationalen) Wettbewerbsrecht und zu ausländischen Investitionen konsultieren uns unsere europäischen Mandanten häufig in Fragen des Steuerrechts, des Arbeitsrechts, bei Fragen zum Immobilienrecht, zum Umweltrecht und bei Fragen des gewerblichen Rechtsschutzes sowie in zivilrechtlichen Angelegenheiten und bei Vergleichsverfahren. Jede dieser Praxisgruppen ist erfahren im Umgang mit Problemstellungen, die bei grenzüberschreitenden Geschäften mit Europa und anderen Regionen auftreten. Nicht zuletzt stellen wir Ihnen erfahrene Anwälte im Umgang mit den verschiedensten Regierungsebenen zur Seite.


 
Verbundene Tätigkeitsgebiete
Kontakte
Wichtige Kontakte

Montréal:
Michel Gélinas
John W. Leopold
Erik Richer La Flèche

Toronto:
Donald G. Belovich
Eric H. Bremermann
Eric M. Carmona
Dana Porter

Calgary:
G. Frederick Erickson

Vancouver:
Ross A. MacDonald

New York:
Kenneth G. Ottenbreit

Ottawa:
Justine M. Whitehead

Sydney:
Brian G. Hansen

Publikationen zum Thema